HeilprG   |   Termine auch kurzfristig   |   T. 08151 5507549

Gesprächstherapie & Hypnotherapie

Dipl.-Psych. Sylvia von Oppenkowski, Starnberg

 

Lebenskrisen bewältigen - geh d e i n e n Weg!

 

Lebenskrisen und deren Bewältigung gehören zum Leben dazu. Sie treten oft unvorbereitet infolge eines unerwarteten bedeutsamen Ereignisses ein, das bei uns heftige negative Gefühle auslösen kann.


Solche Ereignisse können insbesondere Verluste sein, bspw. Partnerschaftskrise, Partnerverlust durch Trennung, Tod eines geliebten Menschens oder Tieres, eine schwere Erkrankung, Mobbing, Arbeitsplatzverlust, Wohnungskündigung usw..


Zunächst können wir die veränderte Situation nicht fassen, wollen einfach nicht wahr haben, was passiert ist.

Dann brechen negative Gefühle auf, die sehr heftig bis unerträglich sein können, bspw. Unsicherheit, Ängste, Gefühl der Hilflosigkeit und Machtlosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Wut, Neid, Verzweiflung, Schuldgefühle usw..


Manchen Menschen gelingt es dann allmählich, nach Lösungswegen zu suchen, um das Leben wieder in Balance zu bringen,

die neue Situation zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen.


Wer aber seine starken negativen Gefühle nicht genügend abbauen kann, erheblich darunter leidet

und keine neuen Lebenswege für sich findet, kann seelisch und körperlich Schaden erleiden,

bspw. Depressionen, Suchtgefahr, Schlafstörungen, Unruhe, Herz-Kreislaufprobleme, Magen-Darm-Beschwerden,

Kopf- und Rückenschmerzen usw..


Für diese Betroffenen ist es ratsam, professionelle psychologische Unterstützung in Anspruch zu nehmen, 

 um neue Sichtweisen und Lösungswege zu erkennen und ermutigt zu werden, diese Wege in kleinen Schritten zu gehen und

das Leben wieder in eine gesunde und sinnerfüllte Balance zu bringen, um sich wieder wohlfühlen zu können. 

 

Nutzen Sie das kostenfreie Vorgespräch für weitere Informationen, 

ich freue mich auf Ihren Anruf! 

Tel. 08151 - 550 75 49